Vortrag: Indischer Himalaja Teil II 

 

29. Januar, 19.30 Uhr

Nordhausen, St. Jakob Haus, Rautenstraße

Eine Veranstaltung der Sektion Nordhausen des DAV


Lahaul, Kang La
Hirte im Miyar

Dieser Fotovortrag erzählt von einer Überquerung des indischen Himalaja im Sommer 2016, zu Fuß und nur zu zweit.

Über die Unruheprovinz Kashmir reisten Tilmann Graner und Susanne Jacoby zum Kloster Lamayuru  in Ladakh. Von dort erreichten sie durch tiefe Schluchten und über hohe Pässe das abgelegene Königreich Zanskar. Nach dem Besuch des Klosterfests in Karsha wurde der Himalaja Hauptkamm über einen Gletscherpass überschritten.

Nach einigen Tagen im grünen Lahaul konnte in der Hauptstadt Delhi der Nationalfeiertag Indiens zelebriert werden.

 

 

Fotogalerien:

Kashmir-Zanskar

Delhi

Zanskar, Indien
Klosterfest Karsha


In einer zweiten Knie-OP konnte mein Kreuzband nun endlich ersetzt werden. Es ist alles gut verlaufen, danke an die Sportklinik Erfurt!

Die notwendigen Reha-Maßnahmen benötigen jedoch viel Zeit. Meine fotografischen Aktivitäten bleiben daher vorerst noch reduziert. 



Wenn Sie Fotos nutzen, Prints kaufen oder mich als Fotograf einsetzten möchten, dann bekommen Sie unter Fotografie die notwendigen Informationen.

Oder Sie nutzen einfach Kontakt.